ARTIKEL

Pulp Stroh

Das Ursprungsmaterial von Pulp Stroh (auch Papier-Stroh oder Toyo-Stroh genannt) ist Zellulose und Viskose. Dieser Zellstoff wird zuerst aus Holz und sonstigen Pflanzenteilen gewonnen und zu einer teigigen Masse verarbeitet, welche dann in die Form einer Faser gebracht wird.

Pulp Stroh kann in alle möglichen Farben gebracht werden. 
Es ist weit verbreitet und ein häufiges Material für Strohhüte. Es ist preiswert und so flexibel, dass es auch genäht werden kann, ohne zu brechen. Es ist in diversen Feinheiten zu finden, da die dicke der Faser nach Belieben verändert werden kann.

Je nach Verarbeitungsgrad ist Pulp Stroh luftig, leicht und weich.

LeTom's aus diesem Stroh

ARTIKEL
Holz