ARTIKEL

Getreide Stroh

Weizenstroh wird aus dem Halm von Weizen oder Roggen hergestellt. Die natürliche gold-gelbe Farbe und die leichten Farbvariationen der Halme machen Weizenstroh einzigartig in der Erscheinung.

Der Duft dieses Strohs erinnert an frisch gemähte Getreidefelder. Da Getreidestroh relativ steif und brüchig ist, wird es selten flächig gewoben, sondern zu sogenannten Mottlets, d.h. einzelnen, elastischeren Strohbändern verarbeitet und dann zu einer Hutform zusammengenäht.

Getreidestroh ist das Material, das der weltberühmte Schweizer Strohhutindustrie im 19./20.Jahrhundert zum Aufstieg verhalf. Heute stammt es vorwiegend aus Asien.

LeTom's aus diesem Stroh

ARTIKEL
Weizen